Hallo, Gast!


Änderungen
#1
Zitieren

Änderungen



Bei euch hat sich etwas geändert? Dann könnt ihr uns hier Bescheid geben. <3
#2
Zitieren
Guten Morgen!
Anlässlich unseres zweiten Geburtstages (whuhu!!) hat sich das Datenblatt für unsere Partner ein wenig geändert. Jetzt passen die Daten wieder zu unserem neuen Hauptdesign, aber auch inhaltlich wurden ein paar Kniffe vorgenommen. Ersetzt das alte Datenblatt doch bitte durch das Neue, vielen Dank! <3

Noch einen wunderschönen Tag
wünscht das Heroes Will Rise


Heroes
will
rise
when all hope is lost
L3S3V3keine MPL
Marvel/DCHeroes & VillainsCanons & OCs
Das Heroes Will Rise ist dein Rpg-Forum rund um Superhelden und -schurken mit dem Schwerpunkt Marvel/DC und den Hauptspielorten New York City und Gotham. Hast du Freude an Superkräften, Drama und Blödeleien, bist du super bei uns aufgehoben! Wir freuen uns über jeden, der uns um Comic-, Film- und Serien- sowie erfundene Charaktere bereichern möchte.
Plot- und Charakterfokus gehen bei uns Hand in Hand: die Charaktere formen die Plots, und die Plots wiederum die Charaktere. Essenziell ist dafür Interaktivität, die mittels Inplay-News und Quest-System gefördert wird. Jeder darf sich rege an der Planung großer und kleiner Plots beteiligen, sich mit Vorschlägen und Ideen einbringen und damit Inplay und Forum mitgestalten. Regelmäßige Updates sorgen für stete Bewegung und es gibt einen aktiven Discord-Server, auf dem jeder herzlich willkommen ist!

Prolog.
Vor einigen Monaten geschah das Unvorstellbare: Universen kollidierten und schufen ein neues. Eine Realität, in der Iron Man neben Batman existiert und Superman neben Thor – Menschen, Mutanten, Metawesen und Außerirdische, Helden und Bösewichte, die nichts von der Existenz der anderen hätten ahnen sollen.
Die Welt dreht sich weiter – die neue Welt, die so anders sein sollte und doch allen ganz normal erscheint. Irgendwie hat man doch schonmal von diesen Helden gehört, Gotham muss mal in den Nachrichten gewesen sein, und wer weiß nicht, was 2012 in New York vor sich ging? Es ist dasselbe, irrsinnige, fantastische Universum, das es schon immer war...
Nur vereinzelte Individuen spüren, dass etwas nicht stimmt, manches Unterbewusstsein sträubt sich gegen die vermeintliche Normalität. So oder so – die Helden müssen zueinanderfinden, denn nur gemeinsam können sie die Erde vor dem Titanen bewahren, der eine Schneise aus Tod und Verzweiflung im Universum hinterlässt.
Zunehmend verschärft sich derweil der Konflikt zwischen Menschen und Wesen mit übernatürlichen Fähigkeiten, der Ton auf den Straßen wird rauer und selbst Gotham bleibt von dieser Stimmung nicht unberührt.

Was bisher geschah...
Mit argen Bedenken unterzeichneten die wiedervereinten Avengers das Sokovia-Abkommen, um die aufgeheizte Stimmung in der Bevölkerung zu beruhigen, und bemühen sich um eine Zusammenarbeit mit anderen Helden. Darunter die zerstreuten X-Men, die versuchen, wieder zueinander zu finden, und die Justice League.
Während die Helden noch lernen, miteinander zurechtzukommen, scheint Thanos' Reise zur Erde unausweichlich – zwei Infinity Steine befinden sich hier, ebenso wie sein Schlüssel zu einem dritten. Und die Helden sind nicht die einzigen, die mit neuer Unterstützung aufwarten.

Code:
<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Roboto+Condensed&display=swap" rel="stylesheet"><link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Roboto&display=swap" rel="stylesheet"><style text="text/css">.hwr_full{background:#efefef;box-shadow:0 0 0 7px #222;margin:0 auto;padding:5px;width:440px}.hwr_bloc1{background:url('https://abload.de/img/datenheadzzkrn.png');border-bottom:7px solid #222;height:220px;margin:-5px 0 0 -5px;overflow:hidden;width:450px}.hwr_titel{color:#efefef;font-family:'Roboto Condensed';font-size:65px;font-style:normal;font-weight:700;line-height:48px;margin:-1px 0 0 -5px;text-transform:uppercase}.hwr_uttl{color:#fff;font-family:'Roboto Condensed';font-size:11.5px;font-style:normal;line-height:15px;letter-spacing:1.1px}.hwr_factcont1{display:inline-block;margin:24px 0 0;text-align:right;width:100%}hwrfact{background:#222;color:#d2d2d2;display:inline-block;font-family:'Roboto Condensed';font-size:11px;letter-spacing:1.5px;line-height:1.5;margin:1px 0 1px 2px;padding:0 6px}.hwr_bloc2{background:#efefef;color:#484848;font-family: 'Roboto';font-size:11.5px;height:200px;line-height:1.47;margin-bottom:20px;overflow:auto;padding:20px}.hwr_bloc2 b{color:#555;font-family: 'Roboto';font-size:11.5px;font-weight:bold;text-transform:none}.hwr_bloc3{background:url('https://abload.de/img/datenfootutjsj.png');border-top:7px solid #222;height:55px;margin:0 0 -5px -5px;overflow:hidden;text-align:center;width:450px}.hwr_linkcon{display:inline-block;width:100%}.hwr_linkcon a:link, .hwr_linkcon a:visited{background:#222;color:#efefef;display:inline-block;font-family:'Roboto Condensed';font-size:11px;line-height:1.6;margin:5px;width:100px;font-weight:400;text-decoration:none;text-transform: none;letter-spacing: 1px;transition: all .5s ease !important;}.hwr_linkcon a:hover{background:#832a2a!important;;color:#efefef;display:inline-block;font-family:'Roboto Condensed';font-size:11px;line-height:1.6;margin:5px;width:100px;font-weight:400;text-decoration:none;text-transform: none;letter-spacing: 1px;}hwrlink{background:#222;color:#d2d2d2;display:inline-block;font-family:'Roboto Condensed';font-size:11px;letter-spacing:1.5px;line-height:1.6;margin:5px;width:100px}</style>
<div class="hwr_full"><div class="hwr_bloc1"><div class="hwr_titel">Heroes<br><span style="margin-left: -6px;">will</span><br>rise</div> <div class="hwr_uttl">when all hope is lost</div> <div class="hwr_factcont1"><hwrfact>L3S3V3</hwrfact><hwrfact>keine MPL</hwrfact><br><hwrfact>Marvel/DC</hwrfact><hwrfact>Heroes &amp; Villains</hwrfact><hwrfact>Canons &amp; OCs</hwrfact></div></div><div class="hwr_bloc2">Das <b>Heroes Will Rise</b> ist dein Rpg-Forum rund um Superhelden und -schurken mit dem Schwerpunkt <b>Marvel/DC</b> und den Hauptspielorten <b>New York City</b> und <b>Gotham</b>. Hast du Freude an Superkräften, Drama und Blödeleien, bist du super bei uns aufgehoben! Wir freuen uns über jeden, der uns um Comic-, Film- und Serien- sowie erfundene Charaktere bereichern möchte.<br><b>Plot- und Charakterfokus</b> gehen bei uns Hand in Hand: die Charaktere formen die Plots, und die Plots wiederum die Charaktere. Essenziell ist dafür <b>Interaktivität</b>, die mittels Inplay-News und Quest-System gefördert wird. Jeder darf sich rege an der Planung großer und kleiner Plots beteiligen, sich mit Vorschlägen und Ideen einbringen und damit Inplay und Forum mitgestalten. Regelmäßige Updates sorgen für stete Bewegung und es gibt einen aktiven Discord-Server, auf dem jeder herzlich willkommen ist!<br><br>Prolog.<br>Vor einigen Monaten geschah das Unvorstellbare: Universen kollidierten und schufen ein neues. Eine Realität, in der Iron Man neben Batman existiert und Superman neben Thor – Menschen, Mutanten, Metawesen und Außerirdische, Helden und Bösewichte, die nichts von der Existenz der anderen hätten ahnen sollen.<br>Die Welt dreht sich weiter – die neue Welt, die so anders sein sollte und doch allen ganz normal erscheint. Irgendwie hat man doch schonmal von diesen Helden gehört, Gotham muss mal in den Nachrichten gewesen sein, und wer weiß nicht, was 2012 in New York vor sich ging? Es ist dasselbe, irrsinnige, fantastische Universum, das es schon immer war...<br>Nur vereinzelte Individuen spüren, dass etwas nicht stimmt, manches Unterbewusstsein sträubt sich gegen die vermeintliche Normalität. So oder so – die Helden müssen zueinanderfinden, denn nur gemeinsam können sie die Erde vor dem Titanen bewahren, der eine Schneise aus Tod und Verzweiflung im Universum hinterlässt.<br>Zunehmend verschärft sich derweil der Konflikt zwischen Menschen und Wesen mit übernatürlichen Fähigkeiten, der Ton auf den Straßen wird rauer und selbst Gotham bleibt von dieser Stimmung nicht unberührt.<br><br>Was bisher geschah...<br>Mit argen Bedenken unterzeichneten die wiedervereinten Avengers das Sokovia-Abkommen, um die aufgeheizte Stimmung in der Bevölkerung zu beruhigen, und bemühen sich um eine Zusammenarbeit mit anderen Helden. Darunter die zerstreuten X-Men, die versuchen, wieder zueinander zu finden, und die Justice League.<br>Während die Helden noch lernen, miteinander zurechtzukommen, scheint Thanos' Reise zur Erde unausweichlich – zwei Infinity Steine befinden sich hier, ebenso wie sein Schlüssel zu einem dritten. Und die Helden sind nicht die einzigen, die mit neuer Unterstützung aufwarten.</div><div class="hwr_bloc3"><div class="hwr_linkcon"><a href="https://heroes-will-rise.de/" target="_blank">Forum</a><a href="https://heroes-will-rise.de/forum-51.html" target="_blank">Regelwerk</a><a href="https://heroes-will-rise.de/gesuchs%C3%BCbersicht.php" target="_blank">Gesuche</a><a href="https://heroes-will-rise.de/canon.php" target="_blank">Canons</a><a href="https://heroes-will-rise.de/misc.php?action=rpgfaceclaim" target="_blank">Avatare</a><a href="https://heroes-will-rise.de/thread-627.html" target="_blank">Reservierungen</a><a href="https://heroes-will-rise.de/showthread.php?tid=123" target="_blank">FAQ</a><a href="https://discord.gg/26saXB9" target="_blank">Discord</a></div></div></div>
#3
Zitieren
Liebes Schwesternboard,

wir sind umgesiedelt und sind nun über einen neuen Link zu erreichen. In Zuge dessen haben wir unsere Storyline generell überarbeitet und bitten um Änderung. Eine Bestätigung eurerseits ist nicht notwendig.

Vielen Dank und liebe Grüße <3









Guten Tag ihr Menschen da draußen! Seid ihr wirklich der Meinung Hollywood ist etwas Besonderes? Glaubt ihr wirklich Stars sind etwas Besseres? Träumt ihr tatsächlich davon einmal berühmt zu sein und die Welt zu erobern? Wenn das so ist, dann habt ihr mein vollstes Mitgefühl. Diese Sterne sind keine Heiligen, sie lügen und betrügen genau wie du und ich. Sie haben es nicht verdient besser behandelt zu werden als manch ein 'Noname'. Natürlich gibt es trotzdem Stars, die immer noch der Meinung sind sie können stolz auf das sein, was sie geschafft haben. Hört zu, ich lese euch ein Teil von Brie Larsons Interview im Esquire vor, einfach zu komisch:

„Wie viele andere Sachen hat Hollywood für mich eine Sonnenseite und eine Schattenseite. Die Branche erlaubt es mir tagtäglich das zu tun was ich liebe, kreativ zu sein, in verschiedene Rollen zu schlüpfen und Filme zu drehen. Sie fördert aber auch Werte für die ich ganz und gar nicht einstehen kann. Egoismus, Gier und der Gedanke, dass man ein besserer Mensch ist nur weil man Geld hat, sind hier weit verbreitet.“

Unglaublich!? Oder nicht? Ihr seid wirklich einfach nur verdammt seltsam. Aber ihr werdet es ja sehen, ich werde eure dunkelsten Geheimnisse ans Licht bringen. Dann werden wir ja mal sehen wie lange ihr noch lachen könnt. Passt bloß auf, ich habe meine Augen überall!
- Euer Paparazzi
#4
Zitieren
Hey ihr Lieben,

wir haben ein schönes, neues Layout für unsere Storyline und würden euch bitten diese als Änderung zu übernehmen <3

Cheers
das Mascara Tears Team




#5
Zitieren
Hallo liebe Partner,

es mag derzeit eine etwas seltsame Zeit sein, aber wir hoffen, dass euch euch allen gut geht. Und trotz oder vielleicht auch vor allem deswegen wünschen wir euch umso mehr:


Uns hat der Osterhase dieses Jahr eine neue Storyline vorbeigebracht, weswegen wir die Ostergrüße gleich mit der Bitte verbinden, unsere Daten einmal auszutauschen. Eine Bestätigung eurerseits ist nicht notwendig.
Dankeschön im Voraus und bleibt gesund!

Liebe Grüße
Nessa




Moonlight Legend
Wacht auf, vertraut auf eure Macht!

Verloren. Alles schien verloren. Merkur, Mars, Jupiter, Venus, Uranus, Neptun, Pluto, Saturn, Tuxedo Mask, sie alle waren tot. Und Bunny war alleine, ganz alleine. Wie sollte sie diesen Kampf nur gewinnen? Hatten sie denn nicht alle schon genug durchgemacht? Genug gelitten? Genug Opfer gebracht? Die Verzweiflung brannte in ihr wie die Tränen in ihren Augen. Aber aufgeben? Das konnte sie genauso wenig wie dieses Schwert benutzen, denn dann wäre alles umsonst gewesen. Als die Mondprinzessin ihre Augen wieder öffnete, stand darin die pure Entschlossenheit.

„Sie sind nicht verloren! Solange ich nicht aufgebe, werden sie immer da sein! Sie werden erst dann für immer verschwinden, wenn ich aufhöre an das Gute zu glauben. Deshalb werde ich niemals aufgeben! Und das Gute wird siegen!“

Mutig. Es waren diese mutigen Worte einer mutigen Prinzessin, die die Erde letztendlich doch, obwohl schon alle Hoffnung verloren schien, vor dem großen Chaos retteten. Sie weckten das Licht der Hoffnung, schafften es, die Dunkelheit zu bezwingen und retteten nicht nur Menschenleben, sondern ganze Planeten. Sternenkristalle, die längst geraubt worden waren, tauchten wieder auf und wurden ihren rechtmäßigen Trägern zurückgegeben. Leben, die verloren geglaubt waren, wurden wiederhergestellt. Das Leben, wie die Mädchen es kannten, war wieder möglich. Alles war gut, oder nicht?

„So so, ist das denn zu glauben? Das klingt interessant. Interessant genug, um mich zu wecken. Interessant genug sogar, um ein neues Spiel zu wagen. Die Frage ist, wirst du verlieren oder gewinnen, Mondprinzessin?“

Dunkel. Die Gestalt war komplett in Dunkelheit gehüllt, doch das machte das furchtbare Lachen nicht weniger grausam. Mit einer Bewegung der flachen Hand verschwand das Bild im Spiegel. Als die Hand zur Faust geballt wurde, zersplitterte er in tausend Stücke. Stücke, in denen auf einmal Gesichter zu sehen waren. „Dunkles Königreich, Baum der dunklen Macht, Black Moon Clan, Death Busters, Dead Moon Zirkus, ja, das sollte reichen… Bleibt nur noch eine Frage: Wer von euch, meine Kinder, möchte als erstes auf die Erde? Wer bringt mir, was schon längst mein sein sollte?“ Der Tumult, der auf diese Worte hin ausbrach, ließ erahnen, dass das Interesse groß war. Es sah ganz so aus, als ob die neuen Feinde die Erde bereits ansteuerten.

„Eine neue Zeit bricht an. Doch wird sie hell, wird sie dunkel? Nicht einmal die Sterne wissen das. Welche Rolle aber wirst du dabei spielen? Auf welcher Seite wirst du stehen?“

Fakten:
» Wir sind ein Sailor Moon RPG.
» Wir setzen 3 Monate nach der letzten Staffel an.
» Nach dem Kampf gegen Galaxia sind alle Erinnerungen verloren.
» Alte Feinde tauchen plötzlich wieder auf.
» Die Mondkatzen sind verschwunden.
» Neue Feinde stiften scheinbar wahllos Unfrieden.
» Spielbar sind alle Canon-Charaktere, Gesuche und vorgestellte OCs.
» Als Rating ist L3S3V3 angesetzt.



Code:
<link rel="stylesheet" href="https://moonlight.wickedways.de/cache/themes/theme3/storyline.css"><link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=PT+Sans+Narrow|Questrial|Abel&display=swap" rel="stylesheet">
<center>
<div id="mlstory">
<div class="sowpic"></div>
<div class="sowlefttop">
<a href="https://moonlight.wickedways.de/index.php" target="_blank"><div class="sowtitle">Moonlight Legend</div></a><div class="sowsub">Wacht auf, vertraut auf eure Macht!</div></div>

<div class="sowleftbottom"><b>Verloren.</b> Alles schien verloren. Merkur, Mars, Jupiter, Venus, Uranus, Neptun, Pluto, Saturn, Tuxedo Mask, sie alle waren tot. Und Bunny war alleine, ganz alleine. Wie sollte sie diesen Kampf nur gewinnen? Hatten sie denn nicht alle schon genug durchgemacht? Genug gelitten? Genug Opfer gebracht? Die Verzweiflung brannte in ihr wie die Tränen in ihren Augen. Aber aufgeben? Das konnte sie genauso wenig wie dieses Schwert benutzen, denn dann wäre alles umsonst gewesen. Als die Mondprinzessin ihre Augen wieder öffnete, stand darin die pure Entschlossenheit.  

<div style="padding: 0 7px;"><i>„Sie sind nicht verloren! Solange ich nicht aufgebe, werden sie immer da sein! Sie werden erst dann für immer verschwinden, wenn ich aufhöre an das Gute zu glauben. Deshalb werde ich niemals aufgeben! Und das Gute wird siegen!“</i></div>

<b>Mutig.</b> Es waren diese mutigen Worte einer mutigen Prinzessin, die die Erde letztendlich doch, obwohl schon alle Hoffnung verloren schien, vor dem großen Chaos retteten. Sie weckten das Licht der Hoffnung, schafften es, die Dunkelheit zu bezwingen und retteten nicht nur Menschenleben, sondern ganze Planeten. Sternenkristalle, die längst geraubt worden waren, tauchten wieder auf und wurden ihren rechtmäßigen Trägern zurückgegeben. Leben, die verloren geglaubt waren, wurden wiederhergestellt. Das Leben, wie die Mädchen es kannten, war wieder möglich. Alles war gut, oder nicht?

<div style="padding: 0 7px;"><i>„So so, ist das denn zu glauben? Das klingt interessant. Interessant genug, um mich zu wecken. Interessant genug sogar, um ein neues Spiel zu wagen. Die Frage ist, wirst du verlieren oder gewinnen, Mondprinzessin?“</i></div>

<b>Dunkel.</b> Die Gestalt war komplett in Dunkelheit gehüllt, doch das machte das furchtbare Lachen nicht weniger grausam. Mit einer Bewegung der flachen Hand verschwand das Bild im Spiegel. Als die Hand zur Faust geballt wurde, zersplitterte er in tausend Stücke. Stücke, in denen auf einmal Gesichter zu sehen waren. „Dunkles Königreich, Baum der dunklen Macht, Black Moon Clan, Death Busters, Dead Moon Zirkus, ja, das sollte reichen… Bleibt nur noch eine Frage: Wer von euch, meine Kinder, möchte als erstes auf die Erde? Wer bringt mir, was schon längst mein sein sollte?“ Der Tumult, der auf diese Worte hin ausbrach, ließ erahnen, dass das Interesse groß war. Es sah ganz so aus, als ob die neuen Feinde die Erde bereits ansteuerten.

<div style="padding: 0 7px;"><i>„Eine neue Zeit bricht an. Doch wird sie hell, wird sie dunkel? Nicht einmal die Sterne wissen das. Welche Rolle aber wirst du dabei spielen? Auf welcher Seite wirst du stehen?“</i></div>

<div style="text-align: left;"><b>Fakten:</b>
» Wir sind ein Sailor Moon RPG.
» Wir setzen 3 Monate nach der letzten Staffel an.
» Nach dem Kampf gegen Galaxia sind alle Erinnerungen verloren.
» Alte Feinde tauchen plötzlich wieder auf.
» Die Mondkatzen sind verschwunden.
» Neue Feinde stiften scheinbar wahllos Unfrieden.
» Spielbar sind alle Canon-Charaktere, Gesuche und vorgestellte OCs.
» Als Rating ist L3S3V3 angesetzt.</div></div>

<div class="sowlinkbox">
<a href="https://moonlight.wickedways.de/index.php" target="_blank" title="INDEX"><div class="sowlink">I</div></a><a href="https://moonlight.wickedways.de/showthread.php?tid=31" target="_blank" title="INPLAYFAKTEN"><div class="sowlink">II</div></a><a href="https://moonlight.wickedways.de/showthread.php?tid=48" target="_blank" title="WAS BISHER GESCHAH..."><div class="sowlink">III</div></a><a href="https://moonlight.wickedways.de/forumdisplay.php?fid=8" target="_blank" title="GESUCHE"><div class="sowlink">IV</div></a><a href="https://moonlight.wickedways.de/forumdisplay.php?fid=40" target="_blank" title="REGELN"><div class="sowlink">V</div></a>
</div>
</center>
#6
Zitieren
Liebes Sisterboard,

leider müssen wir euch nach fast 10 Jahren Existenz mitteilen, dass das Hell or Heaven seine Pforten schließen wird. Wir möchten uns mit einem lachenden und einem weinden Auge bei euch verabschieden und ein großes Danke für die vielen Jahre Sisterschaft aussprechen. Haltet die Ohren steif und habt weiterhin viel Spaß bei einem der schönsten Hobbys der Welt: Dem Schreiben!

Thank you for everything.

Liebe Grüße
Corvi
i. V. des HoH-Teams
#7
Zitieren
Annyeong haseyo!

Hier kommt eine von diesen typischen Copy&Paste – Meldungen. Wir haben unsere Daten etwas überarbeitet und wirklich unseren ersten Zeitsprung geschafft. Wir sind im Oktober 2019 angekommen!
Eine erneute Parnterschaftsbestätigung ist nötig.

Vielen Dank und weiter auf gute Partnerschaft

Liebe Grüße,
das Seouls




Annyeong haseyo

Gangnam Style! Genau dort folgen aufstrebende K-Pop Idols ihren Träumen, von der großen Karriere und Millionen kreischender Fans weltweit. Die nächste große Idolgroup unter JYP Entertainment, ist schon in den Startlöchern, aber davor stehen noch jede Menge Blut, Schweiß und Tränen. Wenn sie Glück haben war all das nicht umsonst und ihr Traum von der Bühne rückt in greifbare Nähe.

Das gilt auch für den Rest von Seoul's Bevölkerung, fernab von den Tanzstudios der Entertainment Companies, die vielleicht ihr Geld in den Büro's der Chaebol Konzerne verdienen. Kollektiver Erfolg, in dem jeder ein gut funktionierendes Rädchen darstellt, ist das Ziel jedes Unternehmens, selbst wenn die Familie dabei öfter etwas zu kurz kommt.
Doch ohne harte Arbeit wird das nichts.

Um später überhaupt einen dieser gut bezahlten Jobs zu ergattern, geben die Studenten der Seoul National University ihr Bestes, auch wenn sie abends gerne Hongdae mit den vielen Clubs und Bars unsicher machen. Das anspruchsvolle Studium soll sie zu respektablen Mitgliedern der Gesellschaft machen. Allerdings schafft es nicht jeder dem enormen Druck standzuhalten und rutscht vielleicht in eine weniger angesehene Gesellschaft ab.

Denn auch Seoul's Untergrund schläft nie! Kkangpae und Jopok gehen ihren zwielichtigen Geschäften nach. Mit diesen Gangstern sollte man sich besser nicht auf ein Gläschen Soju treffen. Wenn der Abend dann doch mal wieder mehr feucht als fröhlich war, hilft Haejang-Guk gegen den Kater am nächsten Morgen. Leider hilft die Suppe nicht gegen im Suff begangene Peinlichkeiten, wie denkwürdige Noraebang Auftritte oder angesäuselte Liebesgeständnisse. Für Ausländer mag das vielleicht etwas befremdlich erscheinen, aber für Koreaner gehört Trinken eben zum guten Ton. Auch so manch anderes wirkt auf die Fremden in Seoul, vielleicht etwas merkwürdig, aber nach und nach entdecken sie die fremde Kultur und bemerken, dass in Seoul auch ohne koreanische Dramaserien, stets für Action gesorgt ist.

Es stellt zwar in der koreanischen Kultur immer noch ein ziemliches Tabu dar, aber dennoch hat sich unser Seoul zu einem Zuhause für
schwule und bisexuelle, männliche Charaktere entwickelt.
Gerade für diese Subgruppe ist es nicht einfach das tägliche Leben in Seoul zu bewältigen, denn leider lassen sich die traditionellen koreanischen Gesellschaftsstrukturen nicht so schnell und einfach verbiegen, wie man es sich wünschen würde.
Unsere testosteron-geladene Truppe hat ein bestehendes Netzwerk aus Freundschaften, Feindschaften, Liebes- und Arbeitsbeziehungen aufgebaut. Doch in unserem Geflecht ist immer noch viel Platz für neue Verzweigungen.
Wollt ihr unsere Subgruppe mit männlichen Nachschub vergrößern oder unserem Regenbogen eine weitere femine Farbe hinzufügen, damit wir uns gemeinsam gegen die gegebenen Strukturen auflehnen können?

Come to Seoul, we have Kimchi!


Forum Regeln Vergeben Gesucht


Reallife RPG Oktober 2019 Seoul, Südkorea Szenentrennung L3S3V3 Rating Empfohlen ab 18 Nur eigene Charaktere Monatliche Whitelist

#8
Zitieren
Liebes Partnerforum,


unsere Daten haben sich geändert, daher würden wir Euch einmal darum bitte diese zu übernehmen. Eine Bestätigung ist nicht notwendig. Vielen Dank und weiterhin auf gute Partnerschaft!






ZUM BOARD # ZU DEN RESERVIERUNGEN # [UN]WANTED



Willkommen in New Orleans. Hier im Kronjuwel der Crescent City, dem French Quarter. Jazz und Jambalaya, Romantik, Poesie. Und an all die unheimlichen Dinge, die hier passieren, wenn es dunkel wird. Monster ernähren sich von menschlichem Blut. Rachsüchtige Geister treiben ihr Unwesen. Aber mein persönlicher Favorit: Die New Orleans Hexen.

» Das älteste sowie berühmteste Viertel der Stadt ist zweifelsfrei der French Quarter, welcher im Jahre 1718 gegründet wurde und um den sich die gesamte Stadt herum aufbaute. Nur wenige glauben an die Sage, dass im 17. Jahrhundert eine Vampir-Familie - genau genommen die Ersten ihrer Art - dabei geholfen haben soll, New Orleans aufzubauen und zu dem zu machen, was es heute ist. Angeblich teilt sich dieses Viertel heutzutage in drei Fraktionen auf: die an den Mond gebundenen Werwölfe, blutsaugende Vampire und Hexen.

» Es wurde überliefert, dass nach der Rückkehr Luzifers die vier apokalyptischen Reiter helfen würden, Chaos in der Welt zu verbreiten. Der Krieg, die Hungersnot, die Pest und der Tod. Auch New Orleans blieb von den Kräften der Reiter nicht gänzlich verschont, die einst belebten Straßen leer gefegt, stattdessen der Boden verstreut mit toten Körpern, doch bietet diese Stadt sichere Plätze vor all der Grausamkeit, die sich derzeit auf der Erde abspielt, welcher nur kaum einer entfliehen kann.

Im südlichen Teil Virginias, ganz in der Nähe von Richmond, befindet sich die einst malerische Kleinstadt Mystic Falls, welche auf eine jahrtausendalte Geschichte zurückblickt, die in der Wikinger-Zeit beginnt. Man sprach von einem mysteriösen Land, in dem die Bewohner mit dem Geschenk der Geschwindigkeit und Stärke gesegnet waren - Lykanthropen. Wesen, die man aus Märchen kennt, meist nur als Werwolf bezeichnet wird und unter ihnen die Mikaelsons. Gemeinsam lebten sie friedlich, bis zu dem Tag, als das jüngste ihrer Kinder getötet wurde und die Hexe Esther dazu veranlasste, einen Zauber zu kreieren, der ihre Familie in eine neue Rasse verwandelte. Vampire.

» Jahre zogen ins Land der Ort verlassen, bis die Gründerfamilien die Stadt besiedelten und ihr den Namen Mystic Falls gab. Jene Familien gehörten allesamt dem Gründerrat an, welche dafür verantwortlich waren, die Einwohner zu beschützen, als ihnen 1864 die Existenz von Vampiren bewusst wurde. Der Erzählung nach sollen die dunklen Wesen in der damaligen Kirche verbrannt worden sein, doch selbst nach Hunderten Jahren wurde die Kleinstadt von mysteriösen Todesfällen in Angst und Schrecken versetzt.

» Heutzutage ist von der Kleinstadt, wie sie einst gekannt wurde, nicht mehr viel übrig geblieben. Einwohner starben, manchen gelang die Flucht, als die Naturkatastrophen über Mystic Falls zogen. Abergläubische Menschen sprachen von der Apokalypse, von Dämonen, die aus der Hölle krochen, die Kleinstadt für sich einnahmen und für Zerstörung sorgen würden, bis nichts mehr von ihr übrig blieb.

QUICK FACTS


» Das Sympathy For The Devil ist ein FSK18 Board, das auf den Serien The Vampire Diaries und Supernatural basiert. Wir setzen kurz nach Beginn der vierten Staffel an, während unterdessen die Apokalypse ihren Lauf nimmt und befinden uns im Jahre 2011

» Charaktere aus anderen Serien oder Filmen dürfen nicht bespielt werden. Erfundene Charaktere hingegen schon. Diese sollten dann aber an die Charaktere des Forums angepasst werden. Schaut hierzu bitte in die Rassenbeschreibungen.

» Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und besitzen eine Mindestpostlänge von 1000 Zeichen.
#9
Zitieren
Hallo liebes Partnerboard,

soeben haben wir euch unser neues Datenblatt zukommen lassen, leider ist irgendetwas bei den Verlinkungen schief gegangen, sodass wir euch nochmals eine überarbeitete Version schicken. Bitte entschuldigt die Umstände. <3


ZUM BOARD # ZU DEN RESERVIERUNGEN # [UN]WANTED



Willkommen in New Orleans. Hier im Kronjuwel der Crescent City, dem French Quarter. Jazz und Jambalaya, Romantik, Poesie. Und an all die unheimlichen Dinge, die hier passieren, wenn es dunkel wird. Monster ernähren sich von menschlichem Blut. Rachsüchtige Geister treiben ihr Unwesen. Aber mein persönlicher Favorit: Die New Orleans Hexen.

» Das älteste sowie berühmteste Viertel der Stadt ist zweifelsfrei der French Quarter, welcher im Jahre 1718 gegründet wurde und um den sich die gesamte Stadt herum aufbaute. Nur wenige glauben an die Sage, dass im 17. Jahrhundert eine Vampir-Familie - genau genommen die Ersten ihrer Art - dabei geholfen haben soll, New Orleans aufzubauen und zu dem zu machen, was es heute ist. Angeblich teilt sich dieses Viertel heutzutage in drei Fraktionen auf: die an den Mond gebundenen Werwölfe, blutsaugende Vampire und Hexen.

» Es wurde überliefert, dass nach der Rückkehr Luzifers die vier apokalyptischen Reiter helfen würden, Chaos in der Welt zu verbreiten. Der Krieg, die Hungersnot, die Pest und der Tod. Auch New Orleans blieb von den Kräften der Reiter nicht gänzlich verschont, die einst belebten Straßen leer gefegt, stattdessen der Boden verstreut mit toten Körpern, doch bietet diese Stadt sichere Plätze vor all der Grausamkeit, die sich derzeit auf der Erde abspielt, welcher nur kaum einer entfliehen kann.

Im südlichen Teil Virginias, ganz in der Nähe von Richmond, befindet sich die einst malerische Kleinstadt Mystic Falls, welche auf eine jahrtausendalte Geschichte zurückblickt, die in der Wikinger-Zeit beginnt. Man sprach von einem mysteriösen Land, in dem die Bewohner mit dem Geschenk der Geschwindigkeit und Stärke gesegnet waren - Lykanthropen. Wesen, die man aus Märchen kennt, meist nur als Werwolf bezeichnet wird und unter ihnen die Mikaelsons. Gemeinsam lebten sie friedlich, bis zu dem Tag, als das jüngste ihrer Kinder getötet wurde und die Hexe Esther dazu veranlasste, einen Zauber zu kreieren, der ihre Familie in eine neue Rasse verwandelte. Vampire.

» Jahre zogen ins Land der Ort verlassen, bis die Gründerfamilien die Stadt besiedelten und ihr den Namen Mystic Falls gab. Jene Familien gehörten allesamt dem Gründerrat an, welche dafür verantwortlich waren, die Einwohner zu beschützen, als ihnen 1864 die Existenz von Vampiren bewusst wurde. Der Erzählung nach sollen die dunklen Wesen in der damaligen Kirche verbrannt worden sein, doch selbst nach Hunderten Jahren wurde die Kleinstadt von mysteriösen Todesfällen in Angst und Schrecken versetzt.

» Heutzutage ist von der Kleinstadt, wie sie einst gekannt wurde, nicht mehr viel übrig geblieben. Einwohner starben, manchen gelang die Flucht, als die Naturkatastrophen über Mystic Falls zogen. Abergläubische Menschen sprachen von der Apokalypse, von Dämonen, die aus der Hölle krochen, die Kleinstadt für sich einnahmen und für Zerstörung sorgen würden, bis nichts mehr von ihr übrig blieb.

QUICK FACTS


» Das Sympathy For The Devil ist ein FSK18 Board, das auf den Serien The Vampire Diaries und Supernatural basiert. Wir setzen kurz nach Beginn der vierten Staffel an, während unterdessen die Apokalypse ihren Lauf nimmt und befinden uns im Jahre 2011

» Charaktere aus anderen Serien oder Filmen dürfen nicht bespielt werden. Erfundene Charaktere hingegen schon. Diese sollten dann aber an die Charaktere des Forums angepasst werden. Schaut hierzu bitte in die Rassenbeschreibungen.

» Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und besitzen eine Mindestpostlänge von 1000 Zeichen.
#10
Zitieren
Hallo ihr Lieben,

Zum zweiten Geburtstag unseres Boards haben wir unser Standard Design geändert und somit auch unsere Daten erneuert. Wir würden uns freuen, wenn ihr diese übernehmen würdet.
Außerdem sind bei uns noch viele Marvelcharaktere unbesetzt und viele tolle Gesuche offen. Ein Blick lohnt sich! Vergesst nicht, dass ihr bei uns auch die Möglichkeit habt euch ungebunden an ein Canoncharakter zu versuchen.

Wir hoffen auf eine weitere tolle Zusammenarbeit und wünschen euch noch viel Erfolg und Spaß mit eurem Board! <3


Whatever it Takes

Marvel Board
plotbezogen
Jahr 2018
Szenentrennung
Startseite

Lexikon

Kapitel 4
Gesuche

Reservierungen


Die Erde brodelt vor Hass, wurde gar blind die Wahre Bedrohung zu erkennen die mehr und mehr aus dem All erscheint. Thanos kommt näher, es ist nur mehr eine Frage der Zeit, wann er die Erde erneut angreifen wird. Der Hoffnungsfunke, dieser ist jedoch nicht erloschen. Während die Spannungen zwischen den Gruppen der Mutanten und ihren größten Hassern anschwellen, bildet sich eine Streitmacht in Wakanda an dessen Spitze Captain America und der König des Reiches stehen.


#11
Zitieren
Hallo ihr Lieben,

Wir haben unsere Storyline an unsere Geschehnisse angepasst und bringen euch somit unsere neuen Daten mit. Eine neue Bestätigung ist nicht nötig.

Vielen Dank!


Whatever it Takes
Marvel Board • L3S3V3 • Szenentrennung • Plotbezogen
Die Menschheit kennt zahlreiche Daten, die als schicksalshaft in die Geschichte der Erde eingegangen sind. Von der Gründung Roms über die Machtergreifung Hitlers bis hin zu den Terroranschlägen in New York – all das sind Zeitpunkte in der Geschichte, die jeder Schüler irgendwann mal kennenlernen sollte. Dass der 10. Oktober 2017 irgendwann zu diesen schicksalshaften Daten gehören sollte, ahnt die Welt jedoch noch nicht.

Die letzten Jahre haben die Erde des Universums 616 gezeichnet: Wir sind nicht mehr allein im Weltall; das Wissen um Aliens, Raumschiffe und außerirdische Zivilisationen, die der Erde nicht zwangsweise wohlgesonnen sind, sind nicht mehr allein den Geheimdiensten vorenthalten. Die Menschheit spaltete sich auf in Mutanten, Inhumans und die Normalen, jene Menschen ohne besondere Fähigkeiten. Die Angst vor Gefahren aus den eigenen Reihen, spätestens seit dem Zwischenfall in Sokovia mehr als akut, sollte durch das Sokovia-Abkommen gebannt werden, brachte jedoch nur noch mehr Unfrieden. Einstmals gefeierte Helden, die New York vor den Chitauri gerettet haben, bekriegen sich nun gegenseitig. Die Avengers, die mächtigsten Kämpfer der Welt, sind Geschichte – und jene, die sich gegen das Abkommen gestellt haben, fristen seither ein Leben im Untergrund, während Tony Stark versucht, die Rächer der Erde in neuer Zusammenstellung wieder zu stärken.

Am 10. Oktober 2017 der Erdzeitrechnung allerdings wurden Geschehnisse in Gang gesetzt, der die entzweite Gesellschaft der Menschheit nichts entgegensetzen kann. Fernab der Erde, verborgen in den Tiefen der Galaxie verfolgt ein machtvolles Wesen seine vermeintlich idealistischen Pläne zum Schutz des Universums völlig ohne Skrupel, ohne Rücksicht auf Verluste. Die geheimnisvollen Infinity-Steine, die mächtigsten Gegenstände im Universum sollen zusammengeführt werden, um Zerstörung zu bringen: Der Erde, der Milchstraße und allem, was existiert. Thanos und sein Black Order sind seit dem 10. Oktober 2017 in Besitz des Machtsteins – und das ist erst der Anfang.

Denn während die Avengers im Civil War liegen, Mutanten, die sich gegen die Registrierung wehren, in den Untergrund getrieben werden, und Anfeindungen und Diskriminierungen zunehmen, droht eine Gefahr, die all das in den Schatten stellt. Thanos sucht die Steine. Und drei davon befinden sich momentan auf der Erde. Wird es gelingen, diese Bedrohung auszuschalten? Oder ist der Untergang unumgänglich?
Wir sind ein Marvel Board, welches die Comics miteinbindet und berücksichtigt. Wir empfehlen eine Anmeldung ab 18 Jahren und spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung. Unser Board ist plotbezogen. Freierfundene Charaktere sind gerne gesehen. Wir orientieren uns an den Welten earth 199999 und earth 616. Die X-Men werden nach den Comics gespielt und die Filme nicht beachtet.

#12
Zitieren
Hallo liebes Team des Pretty Reckless,

Unsere Partnerdaten haben sich geändert. Es wäre schön wenn ihr unsere vorhandenen Daten im Zuge dessen mit den neuen austauschen könntet. Lieben Dank und weiterhin auf eine gute Partnerschaft!

Viele Grüße,
Nia & Sarah


Keine Stadt polarisiert so sehr wie New York City. Sie ist eine Ikone und eine wahre Größe unter den Metropolen. Nicht jedem präsentiert sie sich jedoch von ihrer imposanten und schillernden Seite. Während sich der Tellerrand der Schönen und Reichen nicht über die Grenzen der Upper East Side hinaus zu erstrecken scheint, sucht sich das Leben in den restlichen 4 Burroughs augenscheinlich ein wenig gnadenloser seinen Weg. Es kommt wahrscheinlich auf den individuellen Blickwinkel an. Ob man in Brooklyn den neuen up and coming hipster Stadtteil sieht, mit seiner bunten Oase Williamsburg oder sich auf die Armut und Kriminalität konzentriert, die sich in manchen Ecken findet. Auf die Bronx blickt man da gleich abgeklärter. Wer hier landet schürft sich die Knie an einem wirklich harten Pflaster auf. Diesen Ruf schüttelt man nicht so einfach ab, egal wie sehr man strampelt. Queens kann von sich selbst zumindest behaupten die Heimspielstätte der New York Mets zu beherbergen. Im starken Kontrast dazu steht gewiss Staten Island, mit ihrem hübschen Vorstadtcharakter und den vielen Grünanlagen. Böse Zungen behaupten dort kann man sich höchstens gepflegt zur Ruhe setzen. Diese Ruhe finden jedoch nur die wenigsten. Was die Bewohner New Yorks jedoch alle verbindet ist ein gewisser Stolz. Man muss die Stadt lieben um hier zu bestehen und das tun sie alle irgendwo auf ihre ganz eigene Art und Weise.

Und was ist mit dir? Bist du ein Tourist auf der Durchreise, der sich endlich den Wunsch erfüllt hat den Big Apple zu erkunden? Oder gehörst du zu den oberen Zehntausend und verbarrikadierst dich des Abends in deinem viel zu überteuerten Penthouse Apartment? Vielleicht lebst du aber auch am absoluten Minimum und fragst dich regelmäßig warum du nicht einfach deine Koffer packst und dieses Höllenloch hinter dir lässt. Was auch immer dich in die Stadt die niemals schläft verschlagen hat, sie scheint dich einfach nicht loslassen zu wollen.

Das Tightrope ist ein Großstadt Real Life RPG mit einem Fokus auf Charakterentwicklung und vor allem auch den Vernetzungen unter den Charakteren. Deshalb gibt es bei uns ein so genanntes Vorstellungssystem. So steigt niemand mit leeren Händen in das InPlay ein und hat gesicherten Anschluss. Wen das neugierig gemacht hat, darf sich sehr gerne bei uns umschauen. Wir freuen uns immer über neue Gesichter.


Forum      Faceclaim      Wanted      Support



#13
Zitieren
Liebe Partner,

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen unseren Partnerbereich, bis auf unsere Schwesterschaften, zu schließen. Da eine Partnerschaft immer auf Gegenseitigkeit beruht, kann unser Thread hier natürlich gelöscht werden.

Wir danken Euch für die Partnerschaft in den vergangenen Jahren und wünschen Euch noch viel Erfolg mit eurem Forum.

Liebe Grüße
Das Team vom Empty Gold


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste